MITBESTIMMEN INITIIEREN TEILHABEN

MIT unterstützt direkt und indirekt die Integration von Drittstaatsangehörigen durch die Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts auf lokal-kommunaler und regionaler Ebene.

Im Mittelpunkt steht dabei die Entwicklung von Maßnahmen und Instrumenten zur Verbesserung der Teilhabe von Drittstaatsangehörigen an politischen und zivilgesellschaftlichen Entscheidungsprozessen zur Förderung von Integration von Drittstaatsangehörigen unter Einbindung aller entsprechenden gesellschaftlichen Akteure.

MIT entwickelt und erprobt dafür ein Trainings- und Strukturprogramm. Damit sollen die Teilhabe und Repräsentation von Drittstaatsangehörigen und allgemein Zugewanderten in lokalen und regionalen Entscheidungsprozessen verbessert werden.

MIT INTEGRA

MIT sucht Personen, die als Mentorinnen oder Mentoren Zugewanderte und Geflüchtete bei ihren ersten Kontakten mit Vereinen, Gremien oder Initiativen begleiten können.

MITBESTIMMEN

Fragebogen für Zugewanderte

INITIIEREN

Fragebogen für Mentor*innen

TEILHABEN

Fragebogen für Vereine

MIT für Mentorinnen & Mentoren

MIT sucht Personen, die als Mentorinnen oder Mentoren Zugewanderte und Geflüchtete bei ihren ersten Kontakten mit Vereinen, Gremien oder Initiativen begleiten können.

MIT Mapping

Vereine, Initiativen und Gruppen, die Zugewanderte und Geflüchtete gerne in ihr Angebot einbinden möchten, finden bei MIT Anregungen und Hilfe.

MIT in Arbeitskreisen & Gruppen

MIT hat sich bereits in vielen Gremien und Gruppen vorgestellt. Durch die Vernetzung vor Ort sollen Bekanntheit und spätere Nutzung der MIT-Ergebnisse frühzeitig gesichert werden. Ziel der Informationsveranstaltungen ist, Entscheidungsträger auf lokaler und regionaler Ebene über MIT zu informieren. Damit sollen auch Mitglieder in Gremien, Räten und Ausschüssen motiviert werden, sich direkt an MIT zu beteiligten – sei als als Mentorinnen oder Mentoren, als Gastgeber für Praktika oder Unterstützer neuer Mitglieder und Mitwirkender.

Arbeitskreisen und Gruppen

MIT ist seit dem Projektstart im Sommer 2019 bereits in vielen Ausschüssen, Gremien und Gruppen bekannt. Im direkten Umfeld von MT, in Filderstadt, Leinfelden-Echterdingen und Ostfildern konnte MIT vorgestellt werden. Auch in Stuttgart gab es Präsentationen des Projekts.

22. Januar 2020
Aktuell fand am 22. Januar 2020 eine Vorstellung von MIT beim Runden Tisch Migration in Leinfelden-Echterdingen statt.
12. Januar 2020

Am 12. Januar 2020 war MIT beim Neujahrempfang des Oberbürgermeisters in Filderstadt vertreten.

18. Dezember 2019

Am 18. Dezember 2019 konnte MIT im Europa Zentrum Baden-Württemberg vorgestellt werden.

MIT Projektbeschreibung

MIT – Mitbestimmen, Initiieren, Teilhaben

MIT Zuwanderer in Gremienarbeit

„MIT“ unterstützt direkt und indirekt die Integration von Drittstaatsangehörigen durch die Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts auf lokal-kommunaler und regionaler Ebene. Im Mittelpunkt steht dabei die Entwicklung von Maßnahmen und Instrumenten zur Verbesserung der Teilhabe von Drittstaatsangehörigen an politischen und zivilgesellschaftlichen Entscheidungsprozessen zur Förderung von Integration von Drittstaatsangehörigen unter Einbindung aller entsprechenden gesellschaftlichen Akteure.

MIT möchte auf Grundlage der Möglichkeiten der Mitwirkung an kommunalen Entscheidungsprozessen sowie Meinungsbildungs- und Beschlussprozessen bei Vereinen und Verbänden in Filderstadt und der Region die Rolle und Funktion und damit Mitbestimmung von Drittstaatsangehörigen und ihren Organisationen und Interessenvertretungen ausbauen. In den Ausschüssen, Räten, Verbänden oder Vereinen stehen „Paten“ im Sinne von Mentoren oder Betreuern bereit, die nach dem MIT-Trainingsprogramm für Drittstaatsangehörige und mit ihnen verbundenen Migrantenorganisationen als Begleiter während der Pilotierungsphase zur Seite stehen und Orientierung und Hilfe in der konkreten und praktischen Teilhabe geben.

MIT ist auf kommunalpolitischer Seite unabhängig, überparteilich, an keine Konfession gebunden, sondern arbeitet mit allen auf kommunaler Ebene in Filderstadt aktiven Strukturen zusammen.

AKTUELLES

1. MIT-Konferenz – 23. Oktober 2020
1. MIT-Konferenz – 23. Oktober 2020

Wann und Wo? Am Freitag, 23. Oktober 2020 findet von 15:00 bis 18:00 Uhr die erste MIT-Konferenz statt. Sie können direkt mit dabei sein, aber auch gerne digital via Zoom teilnehmen. Die MIT-Konferenz findet im Mörike-Saal im Bürgerzentrum...

mehr lesen
MIT – Erste Auswertung Erhebung
MIT – Erste Auswertung Erhebung

In den vergangenen Monaten befragte das Team von MIT viele Drittstaatsangehörige. Für die Befragung wurde ein  strukturierter Fragebogen verwendet. Die Befragungen fanden in der Regel mündlich durch Mitarbeitende des MIT-Team statt. Es gab aber...

mehr lesen
MIT-Module sind im Entstehen
MIT-Module sind im Entstehen

Das MIT-Trainingsprogramm wird aus acht Modulen bestehen. Aktuell sind die Module 1, 2, 3 und 4 kurz vor ihrem Abschluss. In die Ausarbeitung der Module sind Drittstaatsangehörige eng mit eingebunden. So soll gewährleistet werden, dass die Art der...

mehr lesen
MIT in Arbeitskreisen und Gruppen
MIT in Arbeitskreisen und Gruppen

MIT hat sich bereits in vielen Gremien und Gruppen vorgestellt. Durch die Vernetzung vor Ort sollen Bekanntheit und spätere Nutzung der MIT-Ergebnisse frühzeitig gesichert werden. MIT ist seit dem Projektstart im Sommer 2019 bereits in vielen...

mehr lesen
MIT-Module in Entwicklung
MIT-Module in Entwicklung

Eine zentrales Element von MIT ist die Entwicklung eines Trainingsprogramms für Zugewanderte und Geflüchtete, die Interesse haben, in einem Verein, einem Gremium, Ausschuss oder einer Initiative mitzumachen. Doch es gibt viele Fragen: Wie...

mehr lesen
MIT für Mentorinnen und Mentoren
MIT für Mentorinnen und Mentoren

MIT sucht Personen, die als Mentorinnen oder Mentoren Zugewanderte und Geflüchtete bei ihren ersten Kontakten mit Vereinen, Gremien oder Initiativen begleiten können. Ziel ist, Ängste abzubauen, die es geben kann, wenn man zum ersten Mal ein...

mehr lesen

Kontaktformular

Datenschutzerklärung

11 + 14 =

Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Beantwortung meiner Anfrage und für Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Daten werden nicht ohne meine Einwilligung weitergegeben. Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen. 

Telefon

0711 79478238

E-Mail

info@mit-integra.eu

Adresse

INTEGRA Filder e. V.
Schulstr. 3
D-70794 Filderstadt

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 10 - 17 Uhr

MIT ist ein Projekt von: INTEGRA Filder e. V.

Unsere Förderer und Partnerorganisationen